Sommerfest Rathausplatz

Sommerfest auf Rathausplatz

Die Premiere ist gelungen. Das erste Hallerndorfer Sommerfest unter Federführung des Jugendbüros war ein voller Erfolg. „Das Konzept unseres Jugendpflegers Linus Oppelt ging voll auf. Das Fest am Rathausplatz war ein richtiges Familienfest, der große Besucherandrang sprach für sich. Wir werden das nächstes Jahr in jedem Fall wiederholen“, war Bürgermeister Torsten Gunselmann begeistert. „Kleine Preise“ – Getränke und Bratwürste kosteten jeweils 1,50 Euro – und ein umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt sorgten für einen enormen Zuspruch der Gemeindebürger. Das Programm mit einem Slackline-Parcours, einer großen Hüpfburg, Kinderschminken, einem Clown, Kinderschminken, Bogenschießen aber auch mittelalterlichen Schwertkämpfe unter fachkundiger Anleitung bot für die Kinder und Jugendliche eine enorme Vielfalt. Der bekannte „DJ-Carlos“ sorgte für die passende Musik, dazwischen gab es Aufführungen der Kindergärten. Der Erlös aus dem Fest kommt dem Förderverein der Grund- und Mittelschule zugute. Neben den vielen freiwillige Helferinnen und Helfern dankte der Bürgermeister auch den Mannen des gemeindlichen Bautrupps, die den Rathausplatz zum Festplatz hergerichtet hatten. Sogar der Rathausbrunnen wurde kurzerhand zum Pool für die kleinsten Besucher umfunktioniert. Eine willkommene Abkühlung bei den höchstsommerlichen Temperaturen.