Sieger Kickerturnier

Titelverteidigung beim Kickerturnier des KJR

Die besten Kickerspieler des Landkreises kommen – wie sollte es anders sein – aus der Gemeinde Hallerndorf! Wieder einmal. Denn Johannes Schad und Leon Volkmuth haben ihren Vorjahrestitel beim diesjährigen Kickerturnier des Kreisjugendrings in Forchheim erfolgreich verteidigt. „Sensationell“, findet dies Bürgermeister Torsten Gunselmann, der zum Anfeuern der vier teilnehmenden Teams des Hallerndorfer Jugendtreffs „alRa“ vor Ort mit dabei war. Zwei Teams schieden leider in der Vorrunde aus, Andreas Körber und Florian Teubner holten sich den dritten Platz. „Eine super Ausbeute“, so Gunselmann. Das Siegerteam Volkmuth/Schad gewann den Hautpreis: ein von den Club-Profis handsigniertes Profi-Kicker im Wert von über 1.000 Euro. Es wurde gleich im Jugendtreff aufgestellt.